Ncsa Open Source

Die University of Illinois/NCSA Open Source License oder UIUC-Lizenz ist eine permissive Lizenz für freie Software, die auf der MIT/X11-Lizenz und der 3-Klausel-BSD-Lizenz basiert. Durch die Kombination von Teilen dieser beiden Lizenzen versucht sie, klarer und prägnanter zu sein als beide. Die Lizenz ist das Ergebnis der Bemühungen eines 2001 gegründeten Komitees der University of Illinois. Ziel war es, einen neuen Lizenzstandard sowohl für die NCSA als auch für die weltweite Software-Community im Allgemeinen zu schaffen. Sie wurde auf einer Vorstandssitzung der Open Source Initiative am 28. März 2002 offiziell als Open-Source-Lizenz zertifiziert.

 Technologie vergleichen

Beschreibung: Wikimedia Commons (CC0)

Zeitlicher Verlauf der Relevanz (min-max normalisiert)

Regionale Verteilung (prozentuales Vorkommen in Stellenanzeigen pro Land)

Attribution - zur Zusammenstellung der Informationen wurden folgenden APIs benutzt:
Stack Exchange API, GitLab API, GitHub API, GitHub Explore, Wikimedia Commons und Wikipedia.

Weitere Informationen

Schauen Sie sich unseren YouTube-Beitrag an oder lesen Sie unser Paper, um mehr Details und Wissen zu unseren Trends zu erfahren.